Über uns

Die Stadt - Apotheke gehört zu den ältesten Apotheken im Kemnather Land. In den 50er Jahren zogen die Apotheker Rudolf und Gertraud Vonhoff nach Kemnath, um die Apotheke zu pachten. Da es sich um die einzige Apotheke in der Region handelte, war der Notdienstplan einfach gehalten: 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag mussten die beiden Apotheker dienstbereit sein. Erst mit der Eröffnung der Turm - Apotheke Kemnath begann ein abwechselnder Notdienstzyklus, dem heute insgesamt 6 Apotheken angehören. Einige Jahre später kaufte Rudolf Vonhoff dann die Stadt - Apotheke dem damaligen Eigentümer ab.

Im Jahre 1981 übernahm Apotheker Hans-Jürgen Vonhoff die Apotheke. Unter seiner Leitung erfuhr die Apotheke zwei Umbauten, wodurch sie schließlich ihr heute bekanntes Aussehen erhielt. Durch Liebe zum Beruf und großen Einsatz prägte er das Selbstverständnis der Stadt - Apotheke Kemnath: Eine Anlaufstation in schweren Zeiten zu sein, und den Menschen bei Krankheit und Problemen zu helfen. Mit der 2008 erfolgten Eröffnung der Vorstadt - Apotheke im neu gebauten Ärztehaus in Kemnath wurde das Angebot für Sie nochmals erweitert. Über 90 kostenfreie Parkplätze, rollstuhl- und kinderwagenfreundlicher Zugang und die unmittelbare Nähe zu behandelnden Ärzten gehören zu den großen Vorteilen der Vorstadt - Apotheke.

Im April 2012 übernahm dann Apotheker Dr. Sebastian Vonhoff die Leitung beider Apotheken und führt das traditionsreiche Familienunternehmen bereits in der 3. Generation fort.

Unabhängig davon, wie sich unser Gesundheitswesen in den nächsten Jahren und Jahrzehnten weiterentwickelt - wir werden mit Engagement, Innovation und großem Einsatz immer für Sie da sein.

Ihr Dr. Sebastian Vonhoff mit Team



Sofern Probleme bei der Medikation auftreten, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Arzt auf.

Informationen auf dieser Website werden ausschließlich für informative Zwecke zur Verfügung gestellt.
Sie ersetzen keinesfalls die Untersuchung und Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.
Bitte beachten Sie, dass hierdurch weder Diagnosen gestellt noch Therapien eingeleitet werden können

Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer

**gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers.

*gegenüber der Preisangabe, die gemäß §129 Absatz 5a SGB V in Verbindung mit AMPreisVO für die ausnahmsweise Abgabe apothekenpflichtiger, nicht verschreibungspflichtiger Artikel zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung vorgesehen ist.